Tri-Teamm-Kids

Andreas Giglmayr

Wohnort: Rif/Hallein

Bereits mit 12 Jahren bin ich bei meinem ersten Triathlon in Bürmoos gestartet und konnte auch meinen ersten Sieg feiern:)! Danach konnte ich meine Leistungen kontinuierlich steigern und in meinem ersten Jahr als Junior konnte ich nicht nur die Österr.Meisterschaften gewinnen, sondern auch das Ticket zur Junioren Europameisterschaft lösen. Mit der Bronzemedaille bei der Junioren EM, gefolgt von dem 6.Platz bei der Junioren WM in Cancun/MEX konnte ich auch gleich meine ersten Erfolge auf einer größeren Bühne feiern. Die ersten Jahre in der Eliteklasse waren dann eine harte Zeit, aber ich schaffte es wieder mich durch zu setzten, immer mit dem Ziel einer Teilnahme an den Olympischen Spielen. Meine besten Resultate waren unter anderen der dritte Platz bei der Militär WM, der 16.Platz bei der Sprint Triathlon WM in Lausanne und der 15.Platz bei der Weltmeisterschaft in Budapest. Im Jahr 2012 habe ich dann endlich mein großes Ziel erreicht und konnte mein Ticket zu den Olympischen Spielen in London 2012.

Darüber und wie es weiter geht, könnt ihr auf meinen Blog www.andreasgiglmayr.at nachlesen, bzw auf der Homepage des Tri Team Hallein.

Daniel Herlbauer

Jhg. 1988
Wohnort: Hallein/Rif

Daniel ist trotz seines jugendlichen Alters schon seit vielen Jahren Mitglied des Tri-Teams. Viele Erfolge in den Schüler- und Jugendklassen konnte er in den letzten Jahren für sich verbuchen. Ein herausragendes Ergebnis war z.B. der 2. Platz der Gesamtwertung (bei einem 2.000 Athleten starken Feld) des München-Triathlons 2005. Er ist Mitglied des Salzburger Landeskaders und und Absolvent des Schul-Sport-Modells.

http://danielherlbauer.blogspot.com/

Mario Siller

Jhg. 1991
Wohnort: Golling a.d. Salzach

Mario betreibt Triathlon seit 2006 und hat seither in seiner Alterklasse bereits einige beachtliche Erfolge verbuchen können. Dazu gehören einigeLandesmeistertitel sowohl in der Sprintdistanz als auch in der Olympischen Distanz. Er ist seit zwei Jahren Mitglied des Salzburger Nachwuchskaders, heuer konnte er sich für die Aufnahme in den U 23 Nationalkader qualifizieren.
Auch international ging er bereits einige Male im Europacup wie in Wien, Tschechien und Kroatien an den Start, wobei er heuer einen beachtlichen 15. Rang in Bled erreichte.
Mit Daniel Herlbauer vom Tri Team Hallein verbindet ihn eine enge Freundschaft und tolle Trainingsgemeinschaft, von der er heuer schon sehr profitiert hat.
Seine Ziele für das nächste Jahr sind neben dem Abschluss der HTL und Matura die Etablierung national in der olympischen Distanz sowie nach Möglichkeit auch internationale Einsätze.
Als langfristiges Ziel nennt Mario den Aufbau auf die Langdistanz und somit natürlich irgendwann einmal die Teilnahme am Ironman in Hawaii.

Michaela Herlbauer

Jhg. 1987
Wohnort: Hallein/Rif

Mit 14 Jahren wechselte ich vom Schwimmen zum Triathlon und konnte in den nächsten Jahren unter meinem Mädchennamen Reichör einige schöne nationale sowie internationale Erfolge feiern (zahlreiche Landesmeistertitel, österreichische Meistertitel, zweifache Jugendeuropameisterin in der Mannschaft, 10. Platz Junioren EM). 2008 beendete ich aus gesundheitlichen Gründen meine sportliche Karriere und konzentrierte mich auf meine Ausbildung (Bakkalaureatsstudium Gesundheits- und Pflegewissenschaft & Diplomausbildung für Gesundheits- und Krankenpflege). Wie es das Schicksal jedoch so wollte, verliebte ich mich in dieser Zeit ausgerechnet in einen Triathleten – den Salzburger Daniel Herlbauer.
Daniel brachte mich nicht nur nach Salzburg, sondern auch wieder zurück zum Triathlon. Gemeinsam mit meinem Mann trainiere ich nun seit Herbst 2011 bei dem Engländer Alun Woodward und konnte im Frühjahr 2012 wieder erfolgreich in das Wettkampfgeschehen einsteigen. Neben der gewohnten Olympischen Distanz nehme ich jetzt auch die Mitteldistanz in Angriff.

Laura Karnouschek

Jhg. 1995
Wohnort: Adnet

Laura betreibt seit ihrer Kindheit Triathlon, doch erst seit 2010 intensiv. Sie konnte einige Triathlons im Salzburger Talentecup gewinnen und auch die Gesamtwertung. Laura trainiert seit 3 Jahren erfolgreich bei Daniel Herlbauer und in einer tollen Trainingsgruppe. Sie ist Mitglied des Salzburger Landeskaders und Österreichischen Jugend  Nationalkaders. Laura durfte dieses Jahr als Ersatzstarter zur Europameisterschaft nach Frankreich fliegen.

Ihre Ziele fürs nächste Jahr sind die Teilnahme an der Jugend EM und nationale Podestplätze.

Hannah Hanusch

Jahrgang:1997
Wohnort: Oberalm

Seit 2010 trainiert Hannah intensiv bei Daniel Herlbauer und konnte im selben Jahr den Salzburger Talentecup für sich entscheiden.
2011 erreichte sie bei der Aquathlon-ÖM und der Triathlon-ÖM jeweils den 3. Platz. Mit diesen Erfolgen sicherte sie sich einen Platz im Österreichischen Nachwuchskader.

Im heurigen Jahr konzentriert sich Hannah auf die Wettkämpfe des ÖTRV-Nachwuchs Cups.
Ihre Ziele für 2012 sind ein Podestplatz bei der Triathlon-ÖM und die Teilnahme bei der Jugend-EM in Spanien.
Ab Herbst 2012 besucht sie das Schul-Sport-Modell Salzburg, um sich noch intensiver dem Triathlon widmen zu können.

Anne Struijk

Name: Anne Struijk
Jahrgang: 1999
Wohnort: Golling

Bereits mit 5 Jahren absolvierte ich meinen ersten Triathlon. Nach einigen anderen sportlichen Erfahrungen wie klettern, reiten, schifahren und turnen erkannte ich bald meine große Liebe zum Triathlon.

Seit 2010 trainiere ich intensiv mit meinem Trainer Daniel Herlbauer und konnte seitdem viele regionale und nationale Erfolge feiern. Nach der erfolgreichen Verteidigung des STTC-Sieges gewann ich 2012 auch die Staatsmeistertitel Triathlon und Aquathlon Schüler B sowie den Österreichischen Nachwuchscup. 2013 konnte ich in der Klasse Schüler A meinen Sieg des Österreichischen Nachwuchscups verteidigen und wurde bei der Österreichischen Meisterschaft Triathlon dritte, beim Aquathlon zweite. Zusätzlich gewann ich auch dieses Jahr wieder den Salzburger Triathlon Nachwuchs-Cup.
Seit dieser Saison bin ich im Österreichischen Nachwuchskader.

Meine zukünftigen sportlichen Ziele sind weitere Staatsmeistertitel und die Teilnahme an Europacup-Rennen. Gerne würde ich mich nächstes Jahr für die Jugend-Olympiade qualifizieren.
2014 möchte ich in das SSM aufgenommen werden.

Pia Hehenwarter

Jhg: 1998
Wohnort: St.Jakob/Puch
Im Alter von 12 Jahren kam ich zum Triathlonsport. Erst im Herbst 2013, nachdem ich bei den Österreichischen Meisterschaften den 2. Platz erreichen konnte, begann ich den Sport etwas ernster zu nehmen und trainiere seither bei Daniel Herlbauer gemeinsam mit einer tollen Trainingsgruppe. Zurzeit bin ich Mitglied des Landeskaders sowie des österreichischen B-Nachwuchskaders.


Meine Ziele für 2014 sind Podestplatzierungen bei nationalen Rennen sowie eine Teilnahme bei der Jugend-EM.

Philip Pertl

 PHILIP PERTL

Jhg. 1998

Wohnort:Dorfgastein

 

Seit 2009 betreibt Philip zuerst nur Spaßhalber, neben zwei anderen Sportarten, Triathlon.Erst im Jahr 2011 konzentriert er sich nur mehr auf "DEN EINEN" Sport und trainiert unter Anleitung von Daniel Herlbauer.Das Training machte sich positiv bemerkbar und Philip konnte 2013 sogar schon Österreichweit aufzeigen.Mit zwei österreichischen Meistertiteln, einem österreichischen Vizemeister und einer Bronze Medaille über 3000 Meter Bahnlauf ÖM macht er Österreichweit in der Triathlon- , als auch in der Laufszene auf sich aufmerksam. Zusätzlich qualifizierte sich der Gasteiner zur Jugend EM und erreichte im niederländischen Holten mit dem Triathlon Team Austria den 12. Rang.Philip konnte sich durch die diesjährigen Leistungen für den österreichischen Nachwuchs A-Kader qualifizieren.

Die Ziele fürs nächste Jahr sind: die Teilnahme an der Jugend EM, die Qualifikation zu den Youth Olympic Games in Nanjing/China und zahlreiche Podestplätze bei österreichischen Meisterschaften und den Austria Cups.

Sebastian Hanusch

Name: Sebastian Hanusch

Jahrgang: 1996

Wohnort: Oberalm


Sebastian starte seine „Triathlonkarriere“ mit 15 Jahren und trainiert seit Herbst 2011 nach Plan unter der Leitung seines Trainers Daniel Herlbauer. Das intensive Training zahlte sich schnell aus und Sebastian konnte sich durch seine Leistungen im Jahr 2013 für den ÖTRV A-Kader Nachwuchs qualifizieren. Im selben Jahr startete er auch bei der Jugend Europameisterschaft in Holten und konnte mit dem österreichischen Team den 12. Platz erreichen. Seine sportlichen Ziele für die nächsten Jahre sind zahlreiche Topplatzierungen bei Österreichischen Meisterschaften und die Qualifikation zur Junioren Europameisterschaft.

sponsored by BMW AutoFrey sponsored by Tennengauer Versicherung Generali
Tri Team on Facebook